Krehl & Partner spendete auch 2019 wieder an Engineers Without Borders in Karlsruhe!

Verbunden mit unserem Weihnachtsgruß haben wir auch in 2019 unsere Spende anstelle von Präsenten an den Karlsruher Verein Engineers Without Borders (EWB) übergeben.

…Begonnen hat es mit der Tsunami-Katastrophe im Indischen Ozean an Weihnachten 2004. Mit dem Wunsch jenen Menschen zu helfen, haben sich Studenten der Universität Karlsruhe zusammengetan und begannen Hilfsgüter und Geld für die Betroffenen zu sammeln. Daraus entwickelte sich später die Idee, dass KIT Studenten (Karlsruher Institut für Technologie – eine technische Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft) ihr umfangreiches Fachwissen einsetzen, um Menschen in den ärmsten Regionen der Erde zu helfen.

Die Projekte profitieren stark von der großen Vielfalt an kreativen Ideen, die die Mitglieder aus ihrer Hochschulerfahrung mitbringen. Derzeit verwirklichen elf Projektgruppen ihre Überzeugungen weltweit und schauen auf eine Vielzahl erfolgreicher Projekte in allen Bereichen der Entwicklungszusammenarbeit zurück.

Wir hoffen, mit unserer Spende einen Beitrag dazu geleistet zu haben und wünschen dem EWB Team Karlsruhe weiterhin viel Erfolg!

ABSTAND

ABSTAND

ABSTAND