Absolventenverabschiedung an der Hochschule Pforzheim

Verleihung des Krehl & Partner Förderpreises für die besten Studienleistungen im Masterstudiengang Produktentwicklung der Hochschule Pforzheim

Karlsruhe, den 09.01.2014

Preisverleihung auf Absolventenverabschiedung an der Hochschule Pforzheim am 22. November 2013

Bild 1: Preisverleihung auf der Absolventenverabschiedung an der Hochschule Pforzheim am 22. November 2013

Zum dritten Mal wurde am 22. November 2013 im Rahmen der feierlichen Absolventenverabschiedung der Hochschule Pforzheim der Krehl & Partner Förderpreis für die besten Absolventen des Masterstudiengangs Produktentwicklung verliehen.

Den Masterstudiengang Produktentwicklung gibt es seit 2005 an der Hochschule Pforzheim. Der Studiengang bietet den Studierenden eine interdisziplinäre Ausbildung, orientiert an den Herausforderungen der Produktentwicklung in Unternehmen. Die Ausbildungsschwerpunkte liegen dabei in der frühen Phase der Produktentwicklung. Neben fachlichen Themen aus dem Bereich der Produktentwicklung wie beispielsweise Integrierte Produktentwicklung, Qualitätstechniken in der Produktentwicklung, Virtuelle Produktentwicklung  werden Themen behandelt, die heute für den Produktentwickler ebenfalls unerlässlich sind. Dazu zählen Themen des Technikrechts, Cross Cultural Management oder auch der Mitarbeiterführung. Zudem haben die Studierenden die Möglichkeit, über entsprechende Wahlmöglichkeiten sich fachlich zu vertiefen. Ein besonders Merkmal des Studiengangs ist, dass er sich sowohl an Ingenieure unterschiedlicher Fachrichtungen wie auch Designer aus dem Bereich Produktdesign richtet. Für die Ingenieure werden im Studiengang Veranstaltungen zum Thema Design angeboten, für die Designer Veranstaltungen aus dem Bereich der Ingenieurwissenschaften. In gemeinsamen Projekten trainieren dann die Ingenieure und Designer die Zusammenarbeit bei der Entwicklung neuer Produkte.

Die Preisträger von re. nach li.: Mandy Quetsch, Micha Augenstein und Patrick Thum

Bild 2: Die Preisträger von re. nach li.: Mandy Quetsch, Micha Augenstein und Patrick Thum

Krehl & Partner hat sich entschlossen den Studiengang zu fördern, weil wir der Meinung sind, dass hervorragend ausgebildete Nachwuchskräfte für die Produktentwicklung sehr wichtig sind. Sie sind der Garant für den zukünftigen Erfolg der Unternehmen im Markt.

Der erste Preisträger war im Jahre 2008 Herr Mike Barth. Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Masterstudiums hat Herr Barth an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg promoviert. Nach einigen Jahren in der ABB-Forschung ist er 2013 dem Ruf auf eine Professur an der Hochschule Pforzheim gefolgt.

Im Frühjahr 2013 ging der Preis an Herrn Andreas Meyer. Im November 2013 wurden gleich drei ehemalige Studierende für ihre herausragenden Studienleistungen mit dem Preis ausgezeichnet. Auf dem Bild von rechts nach links ging der Preis an Frau Mandy Quetsch, Herrn Micha Augenstein und Herrn Patrick Thum. Alle Preisträger des Jahres 2013 sind nach ihrem Studium erfolgreich bei namhaften Industrieunternehmen in die Praxis gestartet.

Coming Soon

We are currently working on the english version of our site.
Keep updated by follow us on our social networking site.