Value Management/Wertanalyse Modul 3 (inkl. VDI-Zertifikat), 3-tägiges Seminar

Ziele:

  • Vertiefung der Inhalte aus Modul 2
  • Bilden und Managen von WA/VM-Teams
  • Komplexe WA/VM-Projekte definieren, planen und verantworten
  • Kommunikation mit internen und externen Kunden führen
  • Verstehen, wie Wertanalyse-Projekte in die Unternehmensstrategie integriert werden
  • Entwickeln und Ausbauen wertorientierten Denkens und Handelns im Unternehmen
  • Praktische Übungen mit Trainer-Feedback

Die Teilnehmer sind in der Lage, die Methodik Wertanalyse in ein Unternehmen einzuführen und das Value Management als wertorientierte Unternehmensführung voranzutreiben.

Inhalte des Seminars (nach VDI 2800/EN 12973):

Anwendungsgebiete

  • Wertanalyse bei Prozessen und in der Produktion
  • Wertanalyse mit Lieferanten
  • Wertanalytische Arbeitsweise in Routineprozessen
  • Praxisbeispiele aus den Anwendungsgebieten

Erfolgreiche Teamarbeit: Einflussgrößen, Teamentwicklung

  • Gruppenpsychologische Grundlagen
  • Die Teamentwicklung
  • Hindernisse und Erfolgsfaktoren der Teamarbeit
  • Führen von Problemlösungsgruppen

Erfahrungsaustausch anhand von Praxisbeispielen

  • Potenzialanalysen zur Bestimmung von Erfolgsfaktoren
  • Welche Werkzeuge sind in welchen Projektabschnitten sinnvoll anzuwenden?
  • Produkt-Marktanalyse und Kundenanforderungen
  • Wettbewerbsanalyse
  • Produkt-Wertanalyse
  • Funktionen-Kostenanalyse
  • Strategieentwicklung
  • Ideenfindung
  • Bewertung
  • Realisierungsplanung

Erfolgreiche Einführung von Wertanalyse und Value Management in Unternehmen

  • Voraussetzungen zur nachhaltigen Einführung von Wertanalyse und Value Management
  • Grundlagen der Organisationsgestaltung und Organisationsentwicklung
  • Strukturelle Einbindung von Value Management im Unternehmen
  • Wie formt man eine Value Management-Kultur?
  • Wie erkenne ich Förderer und Opponenten?
  • Wie qualifiziere ich Teammitglieder und Wertanalytiker?
  • Wie leite ich komplexe Projekte erfolgreich?
  • Der Weg zur wertorientierten Unternehmensführung

Methodik:

Vortrag, Diskussion und praktische Übungen

Seminardesign:

Das Seminar ist als 3-Tage-Seminar angelegt. Nach Bestehen einer Prüfung, die während des Seminars durchgeführt wird, erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „Wertanalytiker VDI“. Dies wird durch eine offizielle Bescheinigung des VDI bestätigt. Voraussetzung: Bescheinigung über das Wertanalyse-Seminar „Modul 2“. Darüber hinaus ist die Präsentation eines eigenen Wertanalyse/Value Management-Projektes mitzubringen.

Größe der Seminargruppe:

max. 10 Personen

Zielgruppe:

Mitarbeiter, die sich mit der Optimierung von Produkten oder Prozessen beschäftigen

Seminarunterlagen:

Jeder Teilnehmer erhält Seminarunterlagen.

Termine:

13.11. – 15.11.2018
19.03. – 21.03.2019
19.11. – 21.11.2019

Tagesablauf:

Jeweils Start: 09:00 Uhr, Ende: ca. 17:00 Uhr

Ort:

Krehl & Partner, The Value Manager, Kriegsstraße 113, 76135 Karlsruhe

Referent:

Peter Monitor
Senior Consultant bei Krehl & Partner

Peter Monitor ist seit 2010 bei Krehl & Partner. Seine Beratungsschwerpunkte liegen in der Einführung von Value Management und Wertanalyse-Methoden. Er verfügt über 25 Jahre Erfahrung in Projekt- und Management-funktionen weltweit. Er war zum einen verantwortlich für Kosten- und Prozessoptimierung in der Produktion, aber auch für internationale Geschäftsentwicklung. Sein Branchenfokus liegt u.a. im  Automobilzulieferer- und im Elektronik Bereich. Er ist zertifiziert als Professional in Value Management und Trainer for Value Management  (PVM und TVM).

Kosten:

1.250,- Euro pro Person und Modul inkl. Seminarmaterial, VDI-Zertifikat, Pausengetränken und Essen zzgl. MwSt.

Seminarpogramm als PDF

Anmeldeformular als PDF

Seminarprogramm 2019

Anmeldeformular 2019 als PDF

Buchung

Date Ticket Price Quantity
Seminar Wertanalyse/VM - Modul 3 vom 13. bis 15.11.2018 1.250,00€ Sold out
Seminar Wertanalyse/VM - Modul 3 vom 19. bis 21.03.2019 1.250,00€ Sold out
Seminar Wertanalyse/VM - Modul 3 vom 19. bis 21.11.2019 1.250,00€ Sold out